Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.11.2019
18:11
 
 
+
»
 

Düsseldorf-Mörsenbroich

Daten & Fakten

  • Düsseldorf-Mörsenbroich
  • Einwohner13820
  • geogr. Lage51.2551469444444, 6.80791888888889
  • Datum & Zeit20.11.2019 18:11
  • Sonnenaufgang07:57
  • Sonnenuntergang16:38

Düsseldorf-Mörsenbroich

Düsseldorf-Mörsenbroich

Mörsenbroich liegt ca. vier Kilometer nordöstlich der Innenstadt Düsseldorfs und grenzt an die Stadtteile Rath, Unterrath, Derendorf, Grafenberg und Düsseltal. Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist das Viertel durch das „Mörsenbroicher Ei“, einer der wohl am stärksten befahrenen Verkehrsknotenpunkte Düsseldorfs. Hier kreuzt die B 7 mit dem nördlichem Zubringer zur A 52 und verkehrsreichen Hauptstraßen wie der Münster-, Brehm- und Sankt-Franziskus-Straße.

Mörsenbroich hat 13.860 Einwohner (Stand 30. November 2007). Zwischen dem Autobahnzubringer und der westlichen Stadtteilgrenze liegt eine weitläufige Kleingartenanlage, eine der größeren Düsseldorfs. Über das Viertel verteilt finden sich noch weitere, kleinere Anlagen. Immer wieder stößt man in dem, bis auf das Mörsenbroicher Ei, relativ ruhigen Stadtteil auf größere Grünanlagen.

Im Südosten Mörsenbroichs liegt ein größeres Kasernengelände, welches zur Umgestaltung vorgesehen ist. In dessen Umgebung finden sich grüne, beschauliche Wohngebiete, die bisweilen die Nähe zu den Lu ...mehr

Basierend auf dem Artikel Düsseldorf-Mörsenbroich der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen