Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.08.2019
03:24
 
 
+
»
 

Damm (Aschaffenburg)

Daten & Fakten

  • Damm (Aschaffenburg)
  • Einwohner13391
  • geogr. Lage49.9833333333333, 9.13972222222222
  • Datum & Zeit19.08.2019 03:24
  • Sonnenaufgang05:19
  • Sonnenuntergang19:34

Damm (Aschaffenburg)

Damm ist ein Stadtteil von Aschaffenburg (Unterfranken). Er liegt im nordöstlichen Stadtgebiet, nördlich der Bahnlinie Würzburg-Aschaffenburg-Hanau und weitgehend südlich der Autobahn A 3. In dem Stadtteil leben 13.391 Einwohner (2005).

Damm ist der flächengrößte und einwohnerstärkste Teil der Stadt. Er ist durch die Moderne und große Industriegebiete geprägt. Um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert waren in Damm noch Papiermühlen und Steingutfabriken zu finden.

1819 wurde Damm entsprechend einer Verfügung der bayerischen Regierung aus dem Stadtverband Aschaffenburg ausgegliedert und eigenständige Landgemeinde. Am 1. Juli 1901 erfolgte die Wiedereingemeindung nach Aschaffenburg.

Am 21. November 1944 wurde Damm bei einem englischen Fliegerangriff auf Aschaffenburg, seinen Bahnhof und die Panzerreparaturwerkstatt weitgehend zerstört. Je nach Quelle wurden 221 bzw. 344 Menschen getötet.

Im Damm finden sich neben zwei Grundschulen, zwei Hauptschulen auch sechs Kindergärten. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Damm (Aschaffenburg) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen