Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
29.09.2020
22:08
 
 
+
»
 

Deidesheim

Daten & Fakten

  • Deidesheim
  • Einwohner3738
  • geogr. Lage49.4075, 8.18638888888889
  • Postleitzahl67146
  • Vorwahl06326
  • Datum & Zeit29.09.2020 22:08
  • Sonnenaufgang06:24
  • Sonnenuntergang18:10

Deidesheim

Deidesheim

Deidesheim ist eine Kleinstadt mit etwa 3700 Einwohnern im rheinland-pfälzischen Landkreis Bad Dürkheim; der Ort liegt im Nordwesten der Metropolregion Rhein-Neckar und ist seit 1973 Sitz der Verbandsgemeinde Deidesheim. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Tourismus und Weinbau. Deidesheims größte Volksfeste drehen sich beide um den Wein: Die Geißbockversteigerung und die Deidesheimer Weinkerwe.

Der Name Deidesheim wurde im Jahr 699 erstmals urkundlich erwähnt, der Ort an seiner heutigen Stelle entstand jedoch vermutlich erst im 13. Jahrhundert um das ehemalige Deidesheimer Schloss herum. Seit 770 wird hier nachweislich Weinbau betrieben. Zu Anfang des 19. Jahrhunderts war Deidesheim der erste Ort der Pfalz, dessen Weingüter Qualitätsweinbau betrieben. Heute ist Deidesheim eine der größten Weinbaugemeinden des Weinbaugebietes Pfalz.

Basierend auf dem Artikel Deidesheim der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen