Flagge von Türkei

Türkei

Hauptstadt
Ankara
 
Fläche
779.452 km²
 
Bevölkerung
74.175.000
 
pro km²
95 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.06.2019
00:43
 
 
+
»
 

Denizli

Daten & Fakten

  • Denizli
  • Einwohner300000
  • geogr. Lage37.7730555555556, 29.0877777777778
  • Datum & Zeit18.06.2019 00:43
  • Sonnenaufgang04:41
  • Sonnenuntergang19:28

Denizli

Denizli ist eine türkische Provinzhauptstadt im westlichen Anatolien und hatte laut der letzten Volkszählung 323.151 Einwohner (Stand Ende Dezember 2007). Die Stadt ist die Nachfolgesiedlung des in der Nähe gelegenen Laodikeia am Lykos. Die zugehörige Provinz mit 11.868 km² heißt ebenfalls Denizli und hat eine Bevölkerung von 907.325 Menschen.

Die KFZ-Kennzeichen von der Stadt und Provinz beginnen mit der Nummer 20.

Die Stadt liegt über einer breiten Talgabelung des Großen Mäander und Aksu auf 420 m Höhe. Der dortige Oberlauf des Großen Mäander bildete im antiken Kleinasien den Übergangsbereich der früheren Reiche (bzw. Provinzen) von Phrygien und Karien.

Denizli ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt an der Europastraße E87 und auch einer ähnlich verlaufenden Bahnlinie. Die E87 verläuft von Ä°zmir, der Millionenstadt an der Ägäis-Küste, über Aydın und Denizli nach Antalya, der Urlaubsregion an der türkischen Südküste.

Denizli ist Sitz der Pamukkale-Universität (Pamukkale Üniversitesi).

Basierend auf dem Artikel Denizli der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen