Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
03.06.2020
19:55
 
 
+
»
 

Dermbach

Daten & Fakten

  • Dermbach
  • Einwohner3190
  • geogr. Lage50.7163888888889, 10.1197222222222
  • Datum & Zeit03.06.2020 19:55
  • Sonnenaufgang04:09
  • Sonnenuntergang20:25

Dermbach

Dermbach

Dermbach ist eine Gemeinde in der thüringischen Rhön und Verwaltungssitz der Verwaltungsgemeinschaft Dermbach.
Dermbach liegt zentral in der kuppenreichen Vorderrhön im landschaftlich reizvollen mittleren Feldatal, direkt an der B 285.
Die 3200 Einwohner zählende Gemeinde wurde 1186 erstmals urkundlich erwähnt. Dermbach ist ein guter Ausgangspunkt für lohnende Rhönwanderungen auf ausgeschilderten Wanderwegen (ca. 65 km). Sehenswert im Ort sind ein Barockensemble bestehend aus evangelischer Kirche (1714), katholischer Kirche (1732/36) und Schloß (1707). Weitere Sehenswürdigkeiten sind der historische Marktplatz, schöne Fachwerkhäuser, Dorfbrunnen, Backhaus, "Sächsischer Hof" (1623) und das Heimatmuseum. Eine weitere Besonderheit ist das Naturschutzgebiet "Ibengarten" mit dem ältesten Eibenbestand Deutschlands (600-800 Jahre).

Basierend auf dem Artikel Dermbach der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen