Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.11.2019
03:42
 
 
+
»
 

Dortmund-Brüninghausen

Daten & Fakten

  • Dortmund-Brüninghausen
  • geogr. Lage51.5833333333333, 7.35
  • Datum & Zeit23.11.2019 03:42
  • Sonnenaufgang08:01
  • Sonnenuntergang16:32

Dortmund-Brüninghausen

Dortmund-Brüninghausen

Dortmund-Brüninghausen ist ein Stadtteil im Dortmunder Norden und gehört zum Stadtbezirk Dortmund-Mengede.

Der heutige Dortmunder Stadtteil Brüninghausen, zu dem auch der Ortsteil Nierhausen zählt, wurde erstmals im Jahre 1464 erwähnt. Selbst die 1848 errichtete und den Ort in zwei Hälften teilende Strecke der Cöln-Mindener Eisenbahn konnte am landwirtschaftlichen Charakter Brüninghausens nichts ändern.

Erst mit dem Bau der Schachtanlage Gustav im Jahre 1934 hielt das Industriezeitalter auch hier Einzug. Nach Schließung der Zeche 1967 blieb das im Jahr 1944 auf dem gleichen Gelände errichtete Kraftwerk Gustav Knepper bis heute in Betrieb.

An der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel entstand durch Bergsenkungen nach 1960 ein Feuchtgebiet, das heute unter Naturschutz steht.

Basierend auf dem Artikel Dortmund-Brüninghausen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen