Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.11.2019
02:22
 
 
+
»
 

Erle (Raesfeld)

Daten & Fakten

  • Erle (Raesfeld)
  • geogr. Lage51.7461111111111, 6.86555555555555
  • Datum & Zeit18.11.2019 02:22
  • Sonnenaufgang07:56
  • Sonnenuntergang16:39

Erle (Raesfeld)

Erle (Raesfeld)

Erle ist ein Teil der Gemeinde Raesfeld im Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Überregional bekannt ist Erle, das im Naturpark Hohe Mark liegt, auch wegen der über 1500 Jahre alten Femeiche. Erle ist 22,67 km² groß und hat 3621 Einwohner (Hauptwohnsitz), was rund 160 Einwohner pro km² entspricht. Davon sind 1819 männlich und 1802 weiblich, 2599 Einwohner gehören dem katholischen, 595 dem evangelischen Glauben an. (Stand: 18. September 2008) In Erle spricht man neben dem Hochdeutschen (mit westfälischer Sprachfärbung) auch das Erler Sandplatt, eine der westmünsterländischen Mundarten zugehörigen Sprache.

Basierend auf dem Artikel Erle (Raesfeld) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen