Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
17.11.2019
09:02
 
 
+
»
 

Evershagen

Daten & Fakten

  • Evershagen
  • Einwohner15962
  • geogr. Lage54.1161111111111, 12.0594444444444
  • Datum & Zeit17.11.2019 09:02
  • Sonnenaufgang07:43
  • Sonnenuntergang16:10

Evershagen

Evershagen

Evershagen ist ein Ortsteil von Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Die den Ortsteil prägende Großwohnsiedlung in Plattenbauweise mit 8.732 Wohnungen für rund 22.000 Einwohner entstand zwischen 1969 und 1978 als zweiter Stadtteil im Nordwesten. Neu und beachtlich war der Bau von Terrassenhochhäusern, die heute als Baudenkmale geschützt sind. Einige alte Häuser des Dorfes Evershagen, das dem Stadtteil seinen Namen gab, sind noch heute nordwestlich der Wohnblocks zu erkennen. Das Dorf Evershagen wurde am 1. Juli 1950 nach Rostock eingemeindet. Als Evershagen-Süd wird teilweise noch heute das Gewerbegebiet Schutow und ein seit 2002 errichtetes Wohngebiet mit Einzel-, Doppel- und Reihenhäusern, bezeichnet. Die Straßen sind nach Schriftstellern benannt. Seit 2000 ist der Ortsteil an das städtische Straßenbahnnetz angeschlossen. Kleingärten und Obstplantagen bilden den westlichen Rand des Ortsteils. Nordwestlich endet Evershagen am Schmarler Bach im Fischerdorf, einer Parkanlage mit Rodelberg und einem Teich, welche sich bis in den benachbarten Ortsteil Lütten Klein erstreckt.
...mehr

Basierend auf dem Artikel Evershagen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen