Flagge von Dänemark

Dänemark

Hauptstadt
Kopenhagen
 
Fläche
43.094 km²
 
Bevölkerung
5.446.000
 
pro km²
126 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
17.07.2019
14:25
 
 
+
»
 

FÃ¥borg

Daten & Fakten

  • FÃ¥borg
  • engl.Faaborg
  • Einwohner17325
  • geogr. Lage55.1016666666667, 10.2344444444444
  • Datum & Zeit17.07.2019 14:25
  • Sonnenaufgang04:03
  • Sonnenuntergang20:47

FÃ¥borg

FÃ¥borg (auch Faaborg; dt: Foburg) ist eine dänische Kleinstadt mit 17.325 Einwohnern (2005) im Süden von Fünen. Die Hafenstadt an der Dänischen Südsee ist Ausgangspunkt für Fähren zu den Inseln Ærø, Avernakø und Lyø. Von 1965 bis zum 30. Juni 1999 gab es eine Fährlinie nach Gelting in Schleswig-Holstein.

FÃ¥borg wird 1229 n. Chr. zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Anlass die die Schenkung der Stadt durch König Valdemar Sejr (auch Valdemar der Sieger) an eine portugiesische Prinzessin Eleonore, (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Prinzessin, die 1452 den Habsburger Friedrich III. heiratete) die wahrscheinlich einen seiner Söhne ehelichte. Der Name der Stadt ist etwas unklar, bedeutet aber wohl Foaborg oder Fuchsburg.

Am Nordrand der Stadt liegt der See und das Naturschutzgebiet Sundet mit eigener Flora und Fauna.
Etwas nördlicher liegen die Svanninge Bakker - ein Teil der "Fünschen Alpen" - ein hügeliges Naturschutzgebiet, das vom Odensevejen aus besucht werden kann. Bis Anfang des 19. ...mehr

Basierend auf dem Artikel FÃ¥borg der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen