Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
09.12.2019
20:32
 
 
+
»
 

Goßwitz (Unterwellenborn)

Daten & Fakten

  • Goßwitz (Unterwellenborn)
  • geogr. Lage50.6361111111111, 11.4755555555556
  • Datum & Zeit09.12.2019 20:32
  • Sonnenaufgang08:02
  • Sonnenuntergang16:09

Goßwitz (Unterwellenborn)

Goßwitz (Unterwellenborn)

Goßwitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Unterwellenborn im Südosten Thüringens, unweit der Kreisstadt Saalfeld/Saale. Der Ort liegt idyllisch zwischen Feldern, Wald und Wiesen eingebettet.

Die geographische Höhenlage für den Ort Goßwitz wird mit 420 m ü. NN angegeben, der Steinbiel als höchste Erhebung erreicht 505 m ü. NN

Aus der Geschichte des Saalfelder Erzbergbaus geht hervor, dass in den Fluren um Goßwitz schon in den Jahren um 1295 Bergbau auf Kupfer, Silber, Cobalt und Eisenerz betrieben wurde. Der Eisenstein lag z. T. offen zutage und man holte ihn auf dem Waldpfad zwischen Goßwitz und Hohenwarte, dem sogenannten Eisensteinweg. Und noch heute gibt es in Goßwitz einen Platz, den man den Eisenstein nennt.

Man kann annehmen, dass dort wo die Menschen Arbeit fanden, sie auch irgendwo wohnen mussten und hier eine Siedlung gründeten. Der hoch über Goßwitz entspringende Wutschenbach spendete den ersten Bewohnern, die nach vorherrschender Meinung Sorben waren, in jener Zeit wohl das notwendige Wasser.

Der Bach fließt durch Goßwi ...mehr

Basierend auf dem Artikel Goßwitz (Unterwellenborn) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen