Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.11.2019
17:39
 
 
+
»
 

Hagen-Berchum

Daten & Fakten

  • Hagen-Berchum
  • geogr. Lage51.38726, 7.53611
  • Datum & Zeit18.11.2019 17:39
  • Sonnenaufgang07:52
  • Sonnenuntergang16:37

Hagen-Berchum

Hagen-Berchum

‎
Berchum ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet, welcher im Jahre 1975 zusammen mit Hohenlimburg eingemeindet worden ist.

Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit war Berchum eine Bauernschaft im gleichnamigen Kirchspiel. Die Herren von Berchum (auch: Berchem) werden im 13. Jahrhundert zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Ihre kleine Burganlage befindet sich als Ruine am Rand des heutigen Ortsteils.

Bevor Berchum im Jahre 1969 ein Stadtteil von Hohenlimburg wurde, war der Ort eine Gemeinde im Amt Ergste im Kreis Iserlohn. Das ehemalige Wappen zeigt drei rote Hügel sowie ein rotes Rad auf silbernem Schild.

Am Ortsende ist die Jugendbildungsstätte Berchum der Evangelischen Schülerinnen- und Schülerarbeit in Westfalen kurz eSw gelegen. Die Einrichtung besitzt 140 Betten verteilt auf 3 Häuser. Das Hauptgebäude ist nach Kurt Gerstein benannt worden.

Basierend auf dem Artikel Hagen-Berchum der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen