Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.11.2019
02:52
 
 
+
»
 

Hagen-Holthausen

Daten & Fakten

  • Hagen-Holthausen
  • geogr. Lage51.35335, 7.54829
  • Datum & Zeit23.11.2019 02:52
  • Sonnenaufgang08:00
  • Sonnenuntergang16:32

Hagen-Holthausen

Hagen-Holthausen

Holthausen ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet. Der in einem Nebental der Lenne gelegene Ortsteil wird vom Holthauser Bach durchflossen. Die Gemeinde Holthausen wurde im Jahr 1929 in die Stadt Hagen eingemeindet. Der Stadtteil wurde erstmalig 1240 urkundlich erwähnt.

Die erste urkundliche Erwähnung der Siedlung Holthausen findet sich in einem Verzeichnis von 1240, in dem ein Hof Holthausen erwähnt wird. Etwa zu dieser Zeit entstand hier nahe der Lenne-Mündung die Raffenburg als Territorialbefestigung der Erzbischöfe von Köln, die gleichzeitig auch Herzöge von Westfalen waren. Die Burg wurde jedoch 1288 bereits wieder zerstört.

Auf dem Bergrücken der „Hünenpforte“ und ebenfalls auf dem Boden der Gemeinde Holthausen finden sich die Ruinen der Rücklenburg. Die kleine Befestigungsanlage mit einigen Häusern, Wall und Graben sowie einem turmartigen Gebäude existierte zu gleicher Zeit wie die Raffenburg und wurde vermutlich auch mit ihr 1288 zerstört.

Zwischen der Rücklen ...mehr

Basierend auf dem Artikel Hagen-Holthausen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen