Flagge von Dänemark

Dänemark

Hauptstadt
Kopenhagen
 
Fläche
43.094 km²
 
Bevölkerung
5.446.000
 
pro km²
126 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.07.2019
11:23
 
 
+
»
 

Hals (Dänemark)

Daten & Fakten

  • Hals (Dänemark)
  • engl.Hals Municipality
  • Einwohner11448
  • geogr. Lage56.9966666666667, 10.3091666666667
  • Datum & Zeit21.07.2019 11:23
  • Sonnenaufgang03:57
  • Sonnenuntergang20:53

Hals (Dänemark)

Hals ist eine Gemeinde im Nordjyllands Amt an der Ostküste von Jütland in Dänemark. Sie hat 11.448 Einwohner (Stand: 2005) und eine Fläche von 190,70 km².

Hals bildet die östliche Einfahrt in den Limfjord, der dort von einer Fähre überquert wird. Der Ort lebt zum großen Teil vom Tourismus. Bemerkenswert ist die Festung von Hals mit vier Bastionen und umlaufende Gräben. Vor den Gräben befinden sich Ravelins und das zugehörige Glacis.

Der Ortsteil Vester Hassing ist Standort der Stromrichterstation der HGÜ-Kontiskan, der ältesten Seekabelverbindung zwischen Skandinavien und Mitteleuropa.

Der Bürgermeister ist Bent Sørensen (Stand: Mai 2005).

Basierend auf dem Artikel Hals (Dänemark) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen