Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.08.2019
13:17
 
 
+
»
 

Haueneberstein

Daten & Fakten

  • Haueneberstein
  • Einwohner4200
  • geogr. Lage48.8065, 8.2217
  • Datum & Zeit21.08.2019 13:17
  • Sonnenaufgang05:28
  • Sonnenuntergang19:31

Haueneberstein

Haueneberstein ist ein Stadtteil von Baden-Baden. Es wurde 1974 eingemeindet und hat ca. 4.247 Einwohner. Es liegt ca. 130 m ü. NN

Die urkundlich belegte Ersterwähnung im März 1245 erfolgte in der Gründungsurkunde des Klosters Lichtenthal. Doch Spuren gehen bis ins 1. Jahrhundert zurück.

Um 1283 kommen die Markgrafen von Baden in den Besitz der Siedlung. Über eine Kirche wird 1348 berichtet. Schon 1433 wird eine markgräfliche Erblehnmühle verliehen, die später ein Wasserrad von 9,10 m Durchmesser besaß. Französische Truppen zerstörten 1689 den Ort. Aus dem Wiederaufbau sind im alten Ortsbereich schöne Ensemble alter Fachwerkhäuser mit Schlusssteinen in Bogenfeldern von Kellereingängen zu sehen. Kleindenkmale, darunter viele Hochkreuze und Bildstöcke aus dem 18. und 19.Jh. zeugen in beeindruckender Weise von der Ortsgeschichte und der kulturellen Vergangenheit. Die kath. Barock-Kirche St. Bartholomäus wurde 1799 erbaut, das heutige Schulhaus 1907. Das aus gelblichem Sandstein 1889 im Neorenaissancestil errichtete Rathaus steht im Zentrum des alten Ortskerns. Vor der Eingemeindung am 1. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Haueneberstein der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen