Flagge von Finnland

Finnland

Hauptstadt
Helsinki
 
Fläche
304.530 km²
 
Bevölkerung
5.262.000
 
pro km²
17 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
02.12.2021
20:23
 
 
+
»
 

Haukipudas

Daten & Fakten

  • Haukipudas
  • Einwohner17680
  • geogr. Lage65.1763888888889, 25.3527777777778
  • Datum & Zeit02.12.2021 20:23
  • Sonnenaufgang09:54
  • Sonnenuntergang14:21

Haukipudas

Haukipudas

Haukipudas ist eine Gemeinde mit rund 17.600 Einwohnern im Norden Finnlands. Sie liegt nördlich der Stadt Oulu an der Mündung des Flusses Kiiminkijoki in den Bottnischen Meerbusen.

Die Gemeinde erlangte 1866 die kommunale Selbständigkeit und gehörte zuvor zur Gemeinde Ii. Trotz ihrer für nordfinnische Verhältnisse beträchtlichen Einwohnerzahl besitzt die Gemeinde nicht die Stadtrechte. Haukipudas unterhält Partnerschaften zu den Städten Steinheim (Westfalen) (Deutschland), Busko-Zdrój (Polen), Specchia (Italien) Szigetszentmiklós (Ungarn), Cesis (Lettland)und Kronstadt (Russland).

Der namensgebende Hauptort der Gemeinde hat rund 6.500 Einwohner und liegt rund 22 km nördlich von Oulu. Rund drei Kilometer entfernt ist um den Bahnhof von Haukapudas an der Stecke Oulu-Tornio das „Bahnhofsdorf“ (finn. Asemakylä) gewachsen; daneben umfasst Haukapudas die Fischerdörfer Halosenniemi und Kivinniemi sowie die landeinwärts gelegenen Orte Santaholma, Ukonkaivos, Martinniemi, Onkamo, Holstinmäki, Häyrysenniemi, Jokikylä, Kalimeenkylä, Kello, Parkumäki, ...mehr

Basierend auf dem Artikel Haukipudas der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen