Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.11.2019
19:57
 
 
+
»
 

Hembergen

Daten & Fakten

  • Hembergen
  • Einwohner600
  • geogr. Lage52.1525, 7.60333333333333
  • Datum & Zeit21.11.2019 19:57
  • Sonnenaufgang07:59
  • Sonnenuntergang16:30

Hembergen

Hembergen

Hembergen ist ein Ortsteil von Emsdetten im Kreis Steinfurt. Der Ort hat etwa 600 Einwohner, ist sehr ländlich geprägt und liegt direkt an der Ems.
Am 24. März 1973 wurde der 500. Einwohner Hembergens geboren.
Hembergen veranstaltet jedes Jahr den kleinsten Weihnachtsmarkt Deutschlands.
Erstmals wurde Hembergen im Jahre 1245 erwähnt, als der Haupthof „Himberge“ an das St.-Ägidii-Kloster in Münster übertragen wird.
Hembergen wurde 1969 nach Emsdetten eingemeindet.

Das heutige Kirchengebäude wurde in den Jahren 1860 bis 1862 nach Plänen des Architekten Emil von Manger aus Oelde neu errichtet.

Die katholische Pfarrgemeinde St. Servatius in Hembergen wurde mittlerweile der Kirchengemeinde St. Marien in Emsdetten angeschlossen.

Basierend auf dem Artikel Hembergen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen