Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
25.08.2019
20:18
 
 
+
»
 

Heroldsmühle

Daten & Fakten

  • Heroldsmühle
  • geogr. Lage49.8919444444444, 11.1344444444444
  • Datum & Zeit25.08.2019 20:18
  • Sonnenaufgang05:20
  • Sonnenuntergang19:14

Heroldsmühle

Die Heroldsmühle ist eine Mühle in der Fränkischen Schweiz. Sie liegt im Bereich Heiligenstadt im Landkreis Bamberg. Im Trockental oberhalb der Heroldsmühle entspringt die Leinleiter.

Besonders hervorzuheben ist an dieser Mühle das alte eiserne Wasser- bzw. Mühlrad aus dem Jahr 1916. Es hat einen Durchmesser von 7,20 Meter und gilt als das größte Mühlrad Deutschlands. Der Antrieb des Mühlrades erfolgt durch den Bachlauf (unterschlächtig) und auch oberschlächtig, indem Wasser durch eine hohle Steinsäule nach oben geleitet wird und damit zusätzlich für Antriebskraft sorgt.

Bis 1952 war die Mühle in Betrieb, 1975 wurde das Gebäude restauriert und zum Ausflugslokal umgestaltet.

Die Entfernung von der Heroldsmühle nach Forchheim beträgt etwa 25 Kilometer, nach Bamberg etwa 30 Kilometer und circa 60 Kilometer nach Nürnberg.

Die Heroldsmühle ist eine Station auf der Juralinie des Main-Donau-Wegs, einem Fernwanderweg, der von Lichtenfels nach Regensburg führt und auf dem Frankenweg.

Basierend auf dem Artikel Heroldsmühle der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen