Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.07.2019
21:52
 
 
+
»
 

Hinrichshagen (Rostock)

Daten & Fakten

  • Hinrichshagen (Rostock)
  • Einwohner1621
  • geogr. Lage54.1877777777778, 12.2075
  • Datum & Zeit18.07.2019 21:52
  • Sonnenaufgang04:01
  • Sonnenuntergang20:33

Hinrichshagen (Rostock)

Hinrichshagen ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock

Der Ortsteil Hinrichshagen wird durch seine Lage direkt an der Rostocker Heide dominiert. Außer dem ehemaligen Dorf Hinrichshagen, das am 9. Dezember 1924 nach Rostock eingemeindet wurde, gibt es noch zwei kleine besiedelte Flächen: die Erich-Weinert-Siedlung und Wallensteinslager. Im Jahre 1731 wird Hinrichshagen erstmals urkundlich erwähnt. Zu dieser Zeit beaufsichtigte ein Baumwärter den von Rostock kommenden Verkehr (Kutschen etc.) in Richtung Heide. Im Norden des Ortsteils an der Ostseeküste bei Rosenort befindet sich das 490 ha große Naturschutzgebiet Heiligen See und Hütelmoor mit ausgedehnten Moor- und Pfeifengraswiesen und einem Salz-Röhricht-Komplex.

Basierend auf dem Artikel Hinrichshagen (Rostock) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen