Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.10.2019
07:12
 
 
+
»
 

Industriequartier (Stadt Zürich)

Daten & Fakten

  • Industriequartier (Stadt Zürich)
  • Einwohner12417
  • geogr. Lage47.3875, 8.52138888888889
  • Datum & Zeit24.10.2019 07:12
  • Sonnenaufgang06:57
  • Sonnenuntergang17:23

Industriequartier (Stadt Zürich)

Industriequartier (Stadt Zürich)

Industriequartier ist ein Stadtkreis der Stadt Zürich in der Schweiz.

Die ehemals selbständige Gemeinde Aussersihl wurde 1893 eingemeindet und brachte das von ihr abgespaltene Industriequartier mit in die Stadt ein, welches den heutigen Kreis 5 bildet. Administrativ wird das Industriequartier vom statistischen Amt in die beiden Verwaltungseinheiten (Quartiere) Gewerbeschule (oberer Kreis 5) und Escher Wyss (unterer Kreis 5) geteilt.

Der Stadtkreis entstand 1913 durch die Aufteilung des damaligen Kreises III in die drei Kreise 3 (Wiedikon), 4 (Aussersihl-Hard) und 5 (Industrie). Mit der zweiten Eingemeindung 1934 wurde die damals noch unbebaute Grünau abgetrennt und Altstetten zugeschlagen.

Basierend auf dem Artikel Industriequartier (Stadt Zürich) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen