Flagge von Lettland

Lettland

Hauptstadt
Riga
 
Fläche
64.589 km²
 
Bevölkerung
2.259.000
 
pro km²
36 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
25.09.2021
12:04
 
 
+
»
 

Jelgava

Daten & Fakten

  • Jelgava
  • Einwohner66136
  • geogr. Lage56.65, 23.7127777777778
  • Datum & Zeit25.09.2021 12:04
  • Sonnenaufgang07:16
  • Sonnenuntergang19:16

Jelgava

Jelgava

Jelgava (deutsch: Mitau) ist eine Stadt in Zentral-Lettland, im Gebiet Semgallen, gelegen 44 km südwestlich von Riga, mit 66.136 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) die größte in Semgallen. Bis 1919 war Mitau die Hauptstadt von Kurland.

Jelgava liegt in einer fruchtbaren Ebene am rechten Ufer der Lielupe (deutsch: Kurländische Aa), deren Hochwasser die niedrig gelegene Stadt gefährden. Jelgava wird vom Jakobskanal (benannt nach Jakob Kettler) umschlossen, ist Eisenbahnknotenpunkt und wichtiger Markt für Getreide und Holz.

Basierend auf dem Artikel Jelgava der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen