Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
09.12.2019
20:31
 
 
+
»
 

Kölleda

Daten & Fakten

  • Kölleda
  • Einwohner5687
  • geogr. Lage51.1666666666667, 11.2166666666667
  • Postleitzahl99625
  • Vorwahl03635
  • Datum & Zeit09.12.2019 20:31
  • Sonnenaufgang08:06
  • Sonnenuntergang16:08

Kölleda

Kölleda

Kölleda ist eine ländlich geprägte Kleinstadt in Thüringen. Die Stadt gehört zum Landkreis Sömmerda und liegt etwa zehn Kilometer östlich der Kreisstadt Sömmerda am Rande des Thüringer Beckens. Sie ist mit knapp 5700 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Kölleda. Die Einwohner heißen Kölledaer.

Für die Region übt Kölleda die Funktion eines Unterzentrums aus. Kölleda ist geprägt von einem traditionell großen Arznei- und Gewürzkräuteranbau, insbesondere Pfefferminze. Dies führte zu dem Beinamen Pfefferminzstadt. Vom Volksmund wird zudem der Spitzname Kuhkölln vergeben, welcher nach einer Sage als Hinweis auf eine einstmals blühende Viehzucht gilt. In Kölleda gibt es viele kleinere und mittelständische Unternehmen. Vor allem die Elektrotechnik und die Metallverarbeitung haben als Wirtschaftsfaktor für die Stadt zunehmende Bedeutung erlangt.

Kölleda hat eine 1200jährige bewegte Geschichte. Bedeutend für die Stadtentwicklung war der Fliegerhorst und das Luftzeugamt zur Zeit des Nationalsozialismus ...mehr

Basierend auf dem Artikel Kölleda der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen