Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.11.2019
02:24
 
 
+
»
 

Köln-Innenstadt (Stadtbezirk)

Daten & Fakten

  • Köln-Innenstadt (Stadtbezirk)
  • Einwohner129000
  • geogr. Lage50.9366666666667, 6.96027777777778
  • Datum & Zeit18.11.2019 02:24
  • Sonnenaufgang07:52
  • Sonnenuntergang16:41

Köln-Innenstadt (Stadtbezirk)

Köln-Innenstadt (Stadtbezirk)

Innenstadt ist ein Stadtbezirk der Stadt Köln.

Er umfasst die Stadtteile: Altstadt-Nord, Altstadt-Süd, Deutz, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd.

Die Geschichte der Stadt Köln ist bis zum späten 19. Jahrhundert mit der Geschichte der Altstadt identisch. Der Stadtkern ist die römische Kolonie – die Colonia Claudia Ara Agrippinensium, der Köln seinen Namen verdankt.

Die alte Römerstadt wurde im Frühmittelalter durch einige kleinere Erweiterungen ergänzt. Schließlich entschloss sich der Stadtrat Kölns – damals mit Abstand die größte Stadt Deutschlands – zu einem Großprojekt: Eine gewaltige Stadtmauer sollte nicht nur den historischen Stadtkern, sondern auch die vor den bisherigen Stadtmauern liegenden Klöster und Stiftskirchen mit ihrer Umgebung einschließen. Diese Mauer umgab seit ca. 1225 die gesamte Stadt Köln. Im Jahre 1248 wurde der Grundstein zum heutigen gotischen Dom gelegt. Die Fläche innerhalb des Mauerrings reichte bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts aus. Als die Stadt immer weiter wuchs und immer mehr Me ...mehr

Basierend auf dem Artikel Köln-Innenstadt (Stadtbezirk) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen