Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.11.2019
21:38
 
 
+
»
 

Köln-Rodenkirchen (Stadtbezirk)

Daten & Fakten

  • Köln-Rodenkirchen (Stadtbezirk)
  • engl.Rodenkirchen
  • Einwohner100000
  • geogr. Lage50.8913888888889, 6.99111111111111
  • Datum & Zeit22.11.2019 21:38
  • Sonnenaufgang07:58
  • Sonnenuntergang16:37

Köln-Rodenkirchen (Stadtbezirk)

Köln-Rodenkirchen (Stadtbezirk)

Rodenkirchen ist der Bezirk 2 der Stadt Köln. Der Stadtbezirk umfasst die Stadtteile Bayenthal, Godorf, Hahnwald, Immendorf, Marienburg, Meschenich, Raderberg, Raderthal, Rodenkirchen, Sürth, Rondorf (mit Hochkirchen), Weiß, Zollstock.

Der Stadtbezirk wurde am 1. Januar 1975 nach der Eingemeindung der vormals selbstständigen Gemeinde Rodenkirchen und der Stadt Wesseling in die Stadt Köln gegründet. Zusätzlich wurden noch einige bereits 1888 eingemeindete Stadtteile dem Stadtbezirk zugeordnet. Durch eine erfolgreiche Verfassungsklage gegen das Köln-Gesetz wurde der Stadtteil Wesseling am 1. Juli 1976 ausgemeindet und erhielt seine Selbstständigkeit zurück.

Basierend auf dem Artikel Köln-Rodenkirchen (Stadtbezirk) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen