Flagge von Litauen

Litauen

Hauptstadt
Vilnius
 
Fläche
65.300 km²
 
Bevölkerung
3.361.100
 
pro km²
52 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.10.2017
17:07
 
 
+
»
 

Kaunas

Daten & Fakten

  • Kaunas
  • Einwohner21979
  • geogr. Lage54.905, 23.94
  • Datum & Zeit21.10.2017 17:07
  • Sonnenaufgang08:06
  • Sonnenuntergang18:10

Kaunas

Kaunas (russisch Ковно - Kowno, weißrussisch Коўна - Kouna, polnisch Kowno, deutsch veraltet Kauen) ist Zentrum des Regierungsbezirks Kaunas und mit ca. 360.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Litauens. Kaunas liegt am Zusammenfluss von Memel (litauisch: Nemunas) und Neris etwa 100 km westlich der Hauptstadt Vilnius.

Neben einer breitgefächerten, von der Verkehrslage der Stadt begünstigten Wirtschaft existieren in Kaunas mehrere Universitäten sowie viele Galerien. Insbesondere die Textilkunst, deren Wurzeln in der traditionell starken Textilindustrie liegen, ist in der Stadt stark vertreten, was sich auch in einer großen, mittlerweile international hochangesehenen Textilkunst-Biennale niederschlägt.

Basierend auf dem Artikel Kaunas der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen