Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.11.2019
03:11
 
 
+
»
 

Kessenich (Euskirchen)

Daten & Fakten

  • Kessenich (Euskirchen)
  • geogr. Lage50.67941, 6.79337
  • Datum & Zeit23.11.2019 03:11
  • Sonnenaufgang08:00
  • Sonnenuntergang16:37

Kessenich (Euskirchen)

Kessenich (Euskirchen)

Kessenich ist ein Stadtviertel im Norden von Euskirchen und gemeinsam mit Disternich und Rüdesheim der älteste Stadtteil Euskirchens, der bereits seit Verleihung der Stadtrechte 1302 zum Stadtgebiet gehört. Seitens der Stadt Euskirchen wird Kessenich nicht mehr als eigener Stadtteil geführt, sondern lediglich als Stadtviertel.

Kessenich ist ein sehr alter Ort. Erste Erwähnungen reichen bis in die Römerzeit zurück, in der Kessenich ein Boten-Reiterhof der Römer war. Hier wurden die Pferde der römischen Boten getauscht, als sie auf der Durchreise aus der Eifel z.B. nach Köln waren (Römische Wasserleitung). Bei Bauarbeiten zweier Mehrfamilienhäuser an der Kessenicher Straße, Ecke Lindenhofstraße wurden Ruinen römischer Bauwerke ausgegraben.

In Kessenich liegt die Burg Kessenich, Rittergut Bartelshof und das Gut Friedrichsruh. Östlich davon verläuft die Erft.

Basierend auf dem Artikel Kessenich (Euskirchen) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen