Flagge von Demokratische Republik Kongo

Demokratische Republik Kongo

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.04.2021
20:31
 
 
+
»
 

Kinshasa

Daten & Fakten

  • Kinshasa
  • Einwohner7787832
  • geogr. Lage-4.33166666666667, 15.3138888888889
  • Datum & Zeit19.04.2021 20:31
  • Sonnenaufgang05:57
  • Sonnenuntergang17:57

Kinshasa

Kinshasa

Kinshasa (bis 3. Mai 1966 frz. Léopoldville, Kurzform Léoville, ndl. Leopoldstad, dt. auch Leopoldstadt) ist die Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo.
Die Stadt hat circa 8,1 Millionen Einwohner, die Agglomeration 9,3 Millionen (Schätzung jeweils 1. Januar 2006) und ist damit hinter Kairo und Lagos die drittgrößte Metropolregion Afrikas.

Der Hauptstadtdistrikt der Neutralen Stadt (frz. Ville neutre) hat den Status einer Provinz und wird von einem Gouverneur regiert, der vom Präsidenten ernannt wird. Kinshasa ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt ist Sitz der kongolesischen Regierung, des Parlaments, aller staatlichen Zentralbehörden sowie zahlreicher diplomatischer Vertretungen.

Kinshasa ist der bedeutendste Verkehrsknotenpunkt des Landes mit dem internationalen Flughafen Aéroport international de Ndjili und besitzt zahlreiche Universitäten, Hochschulen und Museen.

Basierend auf dem Artikel Kinshasa der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen