Flagge von Japan

Japan

Hauptstadt
Tokio
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.07.2017
00:11
 
 
+
»
 

Kisarazu

Daten & Fakten

  • Kisarazu
  • engl.Kisarazu, Chiba
  • Einwohner122946
  • geogr. Lage35.3758333333333, 139.916944444444
  • Datum & Zeit22.07.2017 00:11
  • Sonnenaufgang04:41
  • Sonnenuntergang18:52

Kisarazu

Kisarazu (jap. , -shi) ist eine auf der Halbinsel Bōsō in der Präfektur Chiba gelegene japanische Industrie- und Hafenstadt.

Das Stadtwappen basiert auf dem Symbol (ki), was Baum bedeutet und das erste Kanji im Stadtnamen ist. Der Kreis symbolisiert den Hafen, die Öffnung des Kreises die Hafeneinfahrt.

Kisarazu überschritt 1976 die 100.000-Einwohner-Grenze. Kisarazu ist damit für japanische Verhältnisse eine eher kleine Stadt. Bisweilen wird die Bevölkerung von Kisarazu zum Großraum Tokio mitgezählt.
Die Lage an der Bucht von Tokio sorgt für ausgeglichenes Meeresklima. Die Temperaturen sind ausgesprochen mild, da Kisarazu in der Nähe des 35. Breitengrades und damit etwa in der gleichen Breite wie Zypern liegt. Der aus der Äquatorregion kommende warme Kuroshio-Strom, der östlich an Japan vorbei nach Alaska zieht, hat einen solch starken Heizeffekt, dass im Winter in Kisarazu kein Schnee fällt.

Die direkte Lage am Meer resultiert in geringer Sonnenscheindauer und durchschnittlich mindestens 10 Regentagen pro Monat. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Kisarazu der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen