Flagge von Rumänien

Rumänien

Hauptstadt
Bukarest
 
Fläche
238.391 km²
 
Bevölkerung
21.629.000
 
pro km²
91 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
31.05.2020
12:23
 
 
+
»
 

Kleinsanktpeter

Daten & Fakten

  • Kleinsanktpeter
  • geogr. Lage46.0283333333333, 21.0344444444444
  • Datum & Zeit31.05.2020 12:23
  • Sonnenaufgang03:48
  • Sonnenuntergang19:18

Kleinsanktpeter

Kleinsanktpeter

Sânpetru Mic (deutsch Kleinsanktpeter, ungarisch Kisszentpéter) ist ein Ort im rumänischen Banat. Von den Bewohnern der Region wird bis heute überwiegend der Name Totina verwendet. Totina leitet sich vom historischen Ortsnamen Toti ab - eine spätmittelalterliche Ortsbezeichnung, welche aus der ursprünglichen ungarischen Bezeichnung für Slowaken oder Slawen entstanden ist und auf die slowakischen Gründer des Ortes verweist.

Sânpetru Mic liegt am Rande der Banater Heide 35 km nördlich von TimiÅŸoara, abseits der Landstraßen VariaÅŸ - Gelu und Gelu - Sânpetru German. Auch die Eisenbahnlinie TimiÅŸoara - Nerău führt im Abstand von 3 km am Dorf vorbei. Benachbarte Ortschaften sind das ungarische Dorf Mailat im Osten, Gelu (Ketfel) mit dem eingemeindetem Colonia Mică (Kleinsiedel) im Süden, VariaÅŸ (Warjasch) im Westen, Satu Mare (Großdorf) nordwestlich, das rumänische Dorf Secusigiu nördlich und Sânpetru German (Deutschsanktpeter) nordöstlich.

Basierend auf dem Artikel Kleinsanktpeter der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen