Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.10.2021
01:12
 
 
+
»
 

Kobern-Gondorf

Daten & Fakten

  • Kobern-Gondorf
  • Einwohner3286
  • geogr. Lage50.3047222222222, 7.45722222222222
  • Postleitzahl56330
  • Vorwahl02607
  • Datum & Zeit19.10.2021 01:12
  • Sonnenaufgang06:59
  • Sonnenuntergang17:30

Kobern-Gondorf

Kobern-Gondorf

Kobern-Gondorf ist eine Ortsgemeinde und ein Weinort an der Untermosel im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz und seit 1976 Sitz der Verbandsgemeinde Untermosel.

Die Ortsgemeinde Kobern-Gondorf entstand im Jahr 1969 durch Zusammenschluss der Ortsteile Kobern und Gondorf. Im Jahr 1970 schloss der Ortsteil Dreckenach sich der Ortsgemeinde an. Außer den drei größeren Ortsteilen gehören noch einige auf den Moselhöhen liegende kleinere Siedlungen und Höfe zur Gemeinde.

Neben insgesamt vier Burgen hat sich in den Ortsteilen Kobern und Gondorf in erheblichem Umfang mittelalterliche Bausubstanz erhalten. Im Verlauf der Straßen im Ortsteil Kobern lässt sich noch heute die mittelalterliche Straßenanordnung gut erkennen. Kobern war vermutlich befestigt. Noch Anfang des 19. Jahrhunderts waren Reste zerfallener Tore erkennbar. Zum Erscheinungsbild des Ortsteils Kobern schreibt Johann August Klein in seinem Buch Das Moseltal zwischen Koblenz und Zell, Koblenz 1831, Seite 74 ff.: Gegenüber schneiden zwei Thäler in das hohe, schroffe Gebirg ein......Zwischen beiden ...mehr

Basierend auf dem Artikel Kobern-Gondorf der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen