Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.08.2019
02:47
 
 
+
»
 

Konradsiedlung-Wutzlhofen

Daten & Fakten

  • Konradsiedlung-Wutzlhofen
  • geogr. Lage49.0458333333333, 12.1236111111111
  • Datum & Zeit20.08.2019 02:47
  • Sonnenaufgang05:11
  • Sonnenuntergang19:18

Konradsiedlung-Wutzlhofen

Konradsiedlung-Wutzlhofen ist der Stadtbezirk 05 von Regensburg. Der Stadtbezirk liegt nördlich der Donau und von Reinhausen und westlich der Bahntrasse Regensburg-Schwandorf.

Die Konradsiedlung wurde in der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945 errichtet. Die Siedlung war als nationalsozialistische Mustersiedlung für über 5.000 Menschen geplant. Die Siedlung sollte auch neuen Wohnraum schaffen, da die Wohnverhältnisse in der Altstadt damals sehr schlecht waren. Bis 1945 hieß sie nach dem damaligen Regensburger Bürgermeister und Initiator der Siedlung Otto Schottenheim. Nach dem Krieg wurde sie nach dem Namenspatron der katholischen Kirche der Siedlung in Konradsiedlung umbenannt.

Wutzlhofen wird 1224 als Wuzenhoven erstmals urkundlich erwähnt.
1859 erhält der Ort einen Eisenbahnanschluß an der Trasse Regensburg - Schwandorf. 1924 wird der Ort in die Stadt Regensburg eingemeindet. In der ersten Hälfte der 1970er Jahre kommt es, u. a. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Konradsiedlung-Wutzlhofen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen