Flagge von Tschechien

Tschechien

Hauptstadt
Prag
 
Fläche
78.860 km²
 
Bevölkerung
10.209.000
 
pro km²
129 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
28.09.2021
22:30
 
 
+
»
 

Kutná Hora

Daten & Fakten

  • Kutná Hora
  • Einwohner21109
  • geogr. Lage49.95, 15.2669444444444
  • Datum & Zeit28.09.2021 22:30
  • Sonnenaufgang05:54
  • Sonnenuntergang17:44

Kutná Hora

Kutná Hora

Kutná Hora (deutsch Kuttenberg) ist eine Stadt in der Tschechischen Republik mit 21.109 Einwohnern (2005).

Sie wurde im 12. Jahrhundert als Bergmannssiedlung gegründet. Gegen Ende des 13. Jahrhunderts entwickelte sie sich zu einer der lebhaftesten und wohlhabendsten Städte Böhmens. Kuttenberg gelang dies durch den Silberbergbau und die berühmte Prägung der Prager Groschen. Es war nach Prag die zweitgrößte Stadt Böhmens, bis im Zuge der Hussitenkriege in den 1420er Jahren ein großer Teil der Bevölkerung von Kuttenberg ermordet wurde. Danach verlor die Stadt viel von ihrer Bedeutung. Heute gehört die Altstadt von Kuttenberg zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Basierend auf dem Artikel Kutná Hora der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen