Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.07.2019
19:46
 
 
+
»
 

La Chaise-Dieu

Daten & Fakten

  • La Chaise-Dieu
  • Einwohner772
  • geogr. Lage45.3222222222222, 3.6975
  • Datum & Zeit20.07.2019 19:46
  • Sonnenaufgang05:16
  • Sonnenuntergang20:26

La Chaise-Dieu

La Chaise-Dieu ist eine Kommune in der französischen Region Auvergne im Département Haute-Loire mit 772 (1999) Einwohnern. Die Stadt liegt im Arrondissement Brioude und ist Hauptort (französisch: chef-lieu) des Kantons La Chaise-Dieu. Der Ort liegt westlich von Brioude. Robert von Turlande hat hier 1052 ein Benediktinerkloster gegründet. Es hatte vor allem im 12. Jahrhundert großen Einfluss auf die Kirche in Frankreich.

Es zeichnet sich durch eine ausnehmend schön gestaltete gotische Abteikirche (L'église abbatiale de St. Robert) und darin vor allem durch die berühmten Fresken aus, die das mittelalterliche Motiv des Totentanzes zeigen. Die Kirche wurde in den Jahren 1344–1352 errichtet. Die zahlreichen Wandteppiche stammen aus dem Beginn des 16. Jahrhunderts und wurden in Brüssel und Arras hergestellt.

Alljährlich im Spätsommer findet in La Chaise-Dieu ein großes E-Musikfestival statt.

Basierend auf dem Artikel La Chaise-Dieu der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen