Flagge von Österreich

Österreich

Hauptstadt
Wien
 
Fläche
83.859 km²
 
Bevölkerung
8.205.000
 
pro km²
98 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.10.2019
00:47
 
 
+
»
 

Landecker Tunnel

Daten & Fakten

  • Landecker Tunnel
  • Einwohner7336
  • geogr. Lage47.1513888888889, 10.6180555555556
  • Datum & Zeit14.10.2019 00:47
  • Sonnenaufgang06:33
  • Sonnenuntergang17:33

Landecker Tunnel

Landecker Tunnel

Der Landecker Tunnel ist ein einröhriger Autobahntunnel in Österreich. Er wurde im Jahr 2000 nach dreijähriger Bauzeit eröffnet. Er ist 6955 Meter lang und wird auch als Landeck-Ostumfahrung bezeichnet.
Der einröhrige Tunnel dient zur Entlastung der Gemeinden Landeck und Zams im Tiroler Oberland und führt durch das Venetmassiv. Das Nordportal liegt östlich von Zams, das Südportal südöstlich des Ortsteils Neuer Zoll in der Gemeinde Fließ.

Er bindet die Reschenstraße (B 180) an die Inntalautobahn (A 12) an und ist als Autobahntunnel vignettenpflichtig.
Der Landecker Tunnel ist als „Vignettenfalle“ bekannt: Viele Touristen, die ohne Vignette über die Fernpass–Reschenpass–Route Richtung Italien fahren, riskieren das kurze Autobahnstück zwischen Imst und Fließ. Aufgrund häufiger Kontrollen am Südportal des Tunnels werden sie erwischt.

Basierend auf dem Artikel Landecker Tunnel der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen