Flagge von Island

Island

Hauptstadt
Reykjavík
 
Fläche
103.000 km²
 
Bevölkerung
297.000
 
pro km²
3 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.08.2019
21:25
 
 
+
»
 

Mosfellsbær

Daten & Fakten

  • Mosfellsbær
  • Einwohner7501
  • geogr. Lage64.1688888888889, -21.7130555555556
  • Datum & Zeit18.08.2019 21:25
  • Sonnenaufgang06:28
  • Sonnenuntergang22:33

Mosfellsbær

Mosfellsbær ist eine isländische Gemeinde in der Region Höfuðborgarsvæðið, etwa 17 km nördlich von der isländischen Hauptstadt Reykjavík.

Am hatte die Gemeinde Einwohner, der gleichnamige Hauptort hatte Einwohner.

Aus mehr als 100 Bohrlöchern wird von hier heißes Wasser in die Hauptstadt gepumpt.

In Mosfellsbær zweigt die Straße 36 Þingvallavegur, wie der Name sagt, in den Þingvellir-Nationalpark ab. Außerdem liegt die Stadt am Hringvegur, der Ringstraße Nr. 1, die um die ganze Insel führt.

Der berühmteste Bürger des Ortes war der Dichter Halldór Laxness, der auf dem noch heute als Pferdehof bekannten Hof Laxnes aufwuchs. In späteren Jahren hatte er hier im Haus Gljúfrasteinn seinen Wohnsitz. Dieses Haus ist an den Staat übergangen und dient heute als Museum zu seinem Leben und Werk sowie als Literaturhaus, besonders beliebt sind die sonntäglichen Adventlesungen, bei denen die bekanntesten Schriftsteller des Landes ihre neuesten Werke vorstellen.

Basierend auf dem Artikel Mosfellsbær der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen