Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.08.2019
03:41
 
 
+
»
 

Neumarkt in der Oberpfalz

Daten & Fakten

  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Einwohner39414
  • geogr. Lage49.2833333333333, 11.4666666666667
  • Postleitzahl92318
  • Vorwahl09181
  • Datum & Zeit20.08.2019 03:41
  • Sonnenaufgang05:13
  • Sonnenuntergang19:21

Neumarkt in der Oberpfalz

Neumarkt in der Oberpfalz (amtlich: Neumarkt i.d.OPf., bairisch: Neimack, Neimoark) ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz sowie der Verwaltungssitz des Landkreises. Sie ist Sitz verschiedenster Unternehmen und stellt das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der westlichen Oberpfalz zwischen Nürnberg, Ingolstadt und Regensburg dar. Mit etwa 40.000 Einwohnern ist Neumarkt nach Regensburg, Weiden und Amberg die viertgrößte Stadt in der Oberpfalz und im bayerischen Landesentwicklungsplan als mögliches Oberzentrum eingetragen.

Im 15. und 16. Jahrhundert war Neumarkt eine Residenzstadt der wittelsbachischen Linien Pfalz-Neumarkt und Pfalz-Mosbach. Ab dem 19. Jahrhundert entwickelte die Stadt sich zunehmend zu einem Wirtschafts- und Industriestandort, mehrere größere Unternehmen haben hier heute ihren Sitz. Wahrzeichen der Stadt sind die markanten Kirchtürme der Altstadt und vor allem die Burgruine Wolfstein, die auf einem Bergrücken über der Stadt liegt. 1998 fand hier die bayerische Landesgartenschau statt.

Basierend auf dem Artikel Neumarkt in der Oberpfalz der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen