Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.06.2021
04:03
 
 
+
»
 

Norderney

Daten & Fakten

  • Norderney
  • Einwohner6200
  • geogr. Lage53.7072222222222, 7.14694444444445
  • Postleitzahl26548
  • Vorwahl04932
  • Datum & Zeit14.06.2021 04:03
  • Sonnenaufgang04:00
  • Sonnenuntergang21:03

Norderney

Norderney

Norderney (früher ostfriesisch Ny norderoghe oder Norder neye oog für Nordens neue Insel) ist von Westen gesehen die dritte der sieben zum Bundesland Niedersachsen gehörenden ostfriesischen Inseln. Von der Gesamtfläche ist sie nach Borkum die zweitgrößte der in der Deutschen Bucht dem niedersächsischen Festland vorgelagerten Inseln.

Die Stadt Norderney gehört zum Landkreis Aurich und stellt mit knapp 6000 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2006) die größte auf den Ostfriesischen Inseln dar. Sie nimmt zusammen mit dem Hafen den gesamten Westteil der Insel ein. Zur Stadt, der im Jahre 1948 die Stadtrechte verliehen wurden, gehören die beiden Ortsteile Fischerhafen und die Siedlung Nordhelm. Der gesamte östliche Teil Norderneys gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Der Hauptwirtschaftszweig des im Jahre 1797 zum ersten Seebad an der deutschen Nordseeküste ernannten heutigen Luftkurortes ist der Fremdenverkehr; bis zu 300.000 Besucher werden pro Jahr auf der Insel gezählt.

Basierend auf dem Artikel Norderney der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen