Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
06.12.2019
17:33
 
 
+
»
 

Plittersdorf (Rastatt)

Daten & Fakten

  • Plittersdorf (Rastatt)
  • Einwohner3000
  • geogr. Lage48.8835, 8.1558
  • Datum & Zeit06.12.2019 17:33
  • Sonnenaufgang08:05
  • Sonnenuntergang16:31

Plittersdorf (Rastatt)

Plittersdorf (Rastatt)

Plittersdorf ist der größte und älteste Stadtteil der Großen Kreisstadt Rastatt im mittelbadischen Teil der Oberrheinebene mit 3.001 Einwohnern (Stand 30. Juni 2007). Es liegt zwischen dem Rhein und der Großen Kreisstadt Rastatt, zu der es seit 1972 als Ortsteil gehört. In der unmittelbaren Nachbarschaft liegen weiterhin die Dörfer Ottersdorf und Steinmauern.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Plittersdorf 730/31 auf einer Urkunde des Klosters Weißenburg, heute Wissembourg (Elsass). Seit der baden-württembergischen Gemeindereform 1972 ist Plittersdorf Stadtteil des jüngeren Rastatt. Plittersdorf liegt im Tiefgestade westlich der Kernstadt Rastatt direkt an einem alten Seitenarm des Rheins und nur knapp einen Kilometer vom Strom entfernt. Die dortige Schiffsanlegestelle Rastatt, die Fährverbindung (nach Frankreich) und der angrenzende PAMINA-Rheinpark sind beliebtes Ausflugziel.

Zusammen mit Ottersdorf und Wintersdorf bildet Plittersdorf das sogenannte Ried.

Basierend auf dem Artikel Plittersdorf (Rastatt) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen