Flagge von Italien

Italien

Hauptstadt
Rom
 
Fläche
301.336 km²
 
Bevölkerung
58.140.000
 
pro km²
193 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
28.10.2021
16:04
 
 
+
»
 

Ravello

Daten & Fakten

  • Ravello
  • Einwohner2491
  • geogr. Lage40.6505555555556, 14.6127777777778
  • Datum & Zeit28.10.2021 16:04
  • Sonnenaufgang06:27
  • Sonnenuntergang17:03

Ravello

Ravello

Ravello ist ein Ort an der italienischen Amalfiküste in Kampanien, Provinz Salerno, mit ca. 2.500 Einwohnern.

Die Nachbarorte sind: Atrani, Gragnano (NA), Lettere (NA), Maiori, Minori, Scala und Tramonti.

Ravello war von 1086 bis 1603 Bischofssitz, dann wurde es in das Bistum Scala eingegliedert, 1806 in das Erzbistum Amalfi integriert.

Der kleine, rund 300 m hoch über dem Meer gelegene Ort ist Ziel zahlreicher Touristen und Sitz des jährlich in den Sommermonaten stattfindenden "Ravello Festivals" (1953 zu Ehren Richard Wagners ins Leben gerufen). Die Schönheit des Ortes, seine Anmut und Freiheit inspirierte zu allen Zeiten seine Bewohner und Besucher.

Die Familie Rufolo, eine der reichsten in Ravello, ließ im 13. Jahrhundert die gleichnamige Villa auf einem Felsvorsprung bauen, die noch heute berühmter Anziehungspunkt für tausende Besucher ist. Nicola Rufolo, ein Angehöriger dieser Familie, stiftete 1272 die Kanzel im Dom: eines der Meisterwerke arabisch-byzantinischer Mosaikarbeit. Landolfo Rufolo wurde von Boccaccio in seinem Decameron erwähnt (2. Tag, 4 ...mehr

Basierend auf dem Artikel Ravello der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen