Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.12.2019
12:29
 
 
+
»
 

Rieth

Daten & Fakten

  • Rieth
  • Einwohner5727
  • geogr. Lage51.0047222222222, 11.0155555555556
  • Datum & Zeit16.12.2019 12:29
  • Sonnenaufgang08:13
  • Sonnenuntergang16:09

Rieth

Rieth

Das Rieth ist ein Stadtteil im Norden der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Es handelt sich um eine ab 1969 angelegte Plattenbausiedlung mit 5.771 Einwohnern (31. Dezember 2007) auf einer Fläche von 0,72 km². Vor der Wende lebten jedoch deutlich mehr Menschen in diesem Stadtteil. Angrenzende Stadtteile sind Hohenwinden-Sulza (Industriegebiet) im Osten, Ilversgehofen (Gründerzeit-Stadtteil) im Süden, der Berliner Platz (Plattenbaugebiet) im Westen, der Moskauer Platz (Plattenbaugebiet) im Nordwesten, Gispersleben (Dorf) im Norden und der Rote Berg (Plattenbaugebiet) im Nordosten. Der Stadtteil liegt an der Gera, sein Mittelpunkt ist der Platz der Völkerfreundschaft mit dem Einkaufszentrum Vilnius-Passagen.

Das Rieth wird durch die Stadtbahnlinien 1 und 6 an das Erfurter Zentrum angeschlossen. Der Name Rieth (auch Ried) steht im Thüringer Becken für einen Platz vor der Stadt, der durch flache Wiesen gekennzeichnet ist. Im Falle des Rieth wuchs hier Riedgras, welches letztendlich zum Namensgeber wurde. Das Rieth war die erste DDR-Wohnsiedlung mit Komplexzentrum in sein ...mehr

Basierend auf dem Artikel Rieth der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen