Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.08.2019
00:11
 
 
+
»
 

Seeburg (Württemberg)

Daten & Fakten

  • Seeburg (Württemberg)
  • Einwohner320
  • geogr. Lage48.4471, 9.4586
  • Datum & Zeit26.08.2019 00:11
  • Sonnenaufgang05:31
  • Sonnenuntergang19:16

Seeburg (Württemberg)

Seeburg ist seit 1975 der kleinste Stadtteil von Bad Urach. Es hat 320 Einwohner und liegt auf .

Zwischen Seeburg und dem Nachbarort Trailfingen entspringt die Erms. Durch die beengte Lage im Ermstal hat sich Seeburg die Charakteristik eines Albdorfes erhalten.

Seeburg wurde bereits im Jahre 770 urkundlich erwähnt und ist damit eine der ältesten Siedlungen im Umkreis. Das Dorf wird im Lorscher Codex von 770 (C1183-95) erwähnt. Ein Graf Wigmann von Seburc ist um 1050 mit Dorf und Burg bezeugt, 1250 fand ein Bertholdus des Sebure Erwähnung. 1556 erwarb der Herzog Christoph von Württemberg Seeburc von Hans Ludwig von Speth.

Basierend auf dem Artikel Seeburg (Württemberg) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen