Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.08.2019
02:21
 
 
+
»
 

Stupferich

Daten & Fakten

  • Stupferich
  • geogr. Lage48.9532, 8.509
  • Datum & Zeit22.08.2019 02:21
  • Sonnenaufgang05:28
  • Sonnenuntergang19:29

Stupferich

Stupferich ist ein Stadtteil der baden-württembergischen Stadt Karlsruhe.

Stupferich ist am südöstlichen Rand des Stadtgebietes gelegen. Bis zum 1. Januar 1972 war Stupferich eine eigenständige Gemeinde, wurde dann jedoch in die Stadt Karlsruhe eingegliedert.

Der Name Stupferich leitet sich aus dem althochdeutschen ', bzw. ' (' = „Stute“, ' = = „Pferch“) her. So bezeichnete Reginboto von Malsch seine Ausbausiedlung, wo er Pferdezucht betreiben ließ.

Stupferich feierte im Jahr 2000 das 900jährige Bestehen der Gemeinde. Die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde in einem Schenkungsbuch des Klosters Hirsau datiert auf das Jahr 1110.

Stupferich ist über die Rittnertstraße von Durlach (Bus 21), über Grünwettersbach von Wolfartsweier (Bus 47 vom Hauptbahnhof und Zündhütle) oder eine Anschlussstelle an der A 8 zu erreichen.

Südlich des Stadtteils liegt die ehemalige Burg Stupferich.

Basierend auf dem Artikel Stupferich der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen