Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
05.12.2019
21:44
 
 
+
»
 

Stutensee-Blankenloch

Daten & Fakten

  • Stutensee-Blankenloch
  • Einwohner7500
  • geogr. Lage49.0648, 8.4718
  • Datum & Zeit05.12.2019 21:44
  • Sonnenaufgang08:03
  • Sonnenuntergang16:29

Stutensee-Blankenloch

Stutensee-Blankenloch

Blankenloch ist ein Ort im Norden von Karlsruhe, der seit 1. Januar 1975 zusammen mit drei Nachbarorten die Stadt Stutensee bildet, welche seit 1. Januar 1998 eine Große Kreisstadt ist.

Blankenloch wurde 1337 erstmals urkundlich erwähnt. Auf der Gemarkung des Dorfes wurde auch römische und frühe fränkische Besiedlung nachgewiesen. Die Kirche wird erstmals 1392 genannt. 1689 wurde das Dorf von den Franzosen in Schutt und Asche gelegt, nur die Kirche und das so genannte Kerns-Max-Haus überstanden die Einäscherung, der Rest wurde neu aufgebaut.

Auf der Gemarkung von Blankenloch wurde 1749/50 das Schloss Stutensee errichtet, das der heutigen Stadt ihren Namen gab. Die Industrialisierung setzte in Blankenloch ab 1830 ein, was in der unteren Hardt zu einer charakteristischen Entwicklung von Zwerg- zu Industriebauern führte, die von W.J. Lenin 1901 in einem Aufsatz erwähnt wurde. Blankenloch hat eine Städtepartnerschaft mit der ungarischen Gemeinde Tolna.

Basierend auf dem Artikel Stutensee-Blankenloch der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen