Flagge von Estland

Estland

Hauptstadt
Tallinn
 
Fläche
45.227 km²
 
Bevölkerung
1.360.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.10.2017
22:45
 
 
+
»
 
Stadtpanorama Tallina Neustadt Das neue Tallinn Über den Dächern von Tallinn Hafenbecken bei Nacht Altstadt bei Nacht Türme Dieselbe Altstadtstraße Touristenauflauf
 

Tallinn

Daten & Fakten

  • Tallinn
  • Einwohner396375
  • geogr. Lage59.4333333333333, 24.7666666666667
  • Datum & Zeit21.10.2017 22:45
  • Sonnenaufgang08:14
  • Sonnenuntergang17:56

Tallinn

Tallinn (amtlich bis 1918 sowie danach im deutschen Sprachraum auch weiterhin gebräuchlich Reval; andere ältere Namen: russisch Ревель = Rewel, schwedisch Lindanäs, dänisch Lyndanise) ist die Hauptstadt von Estland.
Sie liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee, etwa 80 Kilometer südlich von Helsinki.

Der Name Tallinn, den die Stadt seit der Eroberung durch den dänischen König Waldemar 1219 im Estnischen trägt, wird üblicherweise von „Taani-linn(a)“ (Dänische Stadt oder Dänische Burg, lateinisch: Castrum Danorum) - abgeleitet.

Basierend auf dem Artikel Tallinn der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen