Flagge von Dänemark

Dänemark

Hauptstadt
Kopenhagen
 
Fläche
43.094 km²
 
Bevölkerung
5.446.000
 
pro km²
126 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.07.2019
10:37
 
 
+
»
 

Thyborøn

Daten & Fakten

  • Thyborøn
  • Einwohner2529
  • geogr. Lage56.7013888888889, 8.21694444444444
  • Datum & Zeit21.07.2019 10:37
  • Sonnenaufgang04:07
  • Sonnenuntergang20:59

Thyborøn

Thyborøn ist ein kleiner Ort in Dänemark. Er liegt auf der zum großen Teil als Vogelschutzgebiet ausgewiesenen Harboør Tange, am südlichen Ufer des Thyborøn-Kanals, der den Nissum Bredning, den Westteil des Limfjordes mit der Nordsee verbindet.

Der Ort lebt von Fischfang und Tourismus, war im Zweiten Weltkrieg von gewisser Bedeutung im Rahmen des Atlantikwalls, und hat einen der Bunker aus jener Zeit als Museum ausgebaut.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Jyllands Akvariet (Aquarium) als Teil des kystcentret, das Fiskeri og Redningsmuseet (in dem man sich über die Fischerei und das Seenotrettungswesen informieren kann), und das Sneglehuset, ein Haus, das ganz und gar mit Schnecken- und Muschelschalen dekoriert ist.

Thyborøn hat 2.529 Einwohner, die Gesamtgemeinde Thyborøn-Harboøre 4.690 Einwohner (Januar 2005).
Von Thyborøn verkehrt eine Fähre nach Agger Tange.

Basierend auf dem Artikel Thyborøn der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen