Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.07.2019
21:58
 
 
+
»
 

Uentrop (Arnsberg)

Daten & Fakten

  • Uentrop (Arnsberg)
  • geogr. Lage51.4027777777778, 8.09
  • Datum & Zeit18.07.2019 21:58
  • Sonnenaufgang04:32
  • Sonnenuntergang20:35

Uentrop (Arnsberg)

Das sauerländische Uentrop ist ein Ortsteil der Stadt Arnsberg.

Uentrop ist 8,91 km² groß und hatte 1961 324 Einwohner. Erstmalig urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 1207 als Mark Unnentrop (unteres Dorf) dem Kloster Wedinghausen zugehörig. Im Mittelalter gab es im Ort acht große Bauernhöfe. Im Jahr 1824 wurde ein großer Teil des Ortes von einem Feuer zerstört. Zeitweise wurde im 19. Jahrhundert wurde im Gebiet des Ortes Bergbau in der Antimonitgrube Caspari (auch Caspari-Zeche) betrieben. Nach Aufgabe des Abbaus dominierte bis in das 20. Jahrhundert hinein die Landwirtschaft. Im Jahr 1858 wurde eine Kapelle erbaut, die 1925 erweitert wurde.

Für den überregionalen Verkehr erschlossen wird Uentrop durch den Autobahnanschluss 66 Arnsberg-Ost (früher Arnsberg-Uentrop) der Bundesautobahn 46. Die Autobahn wird durch den Autobahntunnel Uentrop auf einer Länge von 200m unter dem Ort durchgeführt.

Zum Wappen des Orts wurde das Emblem des Uentroper Schützenvereins. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Uentrop (Arnsberg) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen