Flagge von USA

USA

Vereinigte Staaten von Amerika

Hauptstadt
Washington (D.C.)
 
Fläche
9.631.418 km²
 
Bevölkerung
301.029.000
 
pro km²
31 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
12.07.2024
14:18
 
 
+
»
 

Geschichte

Das Gebiet des heutigen Apple Valley wurde in den 1850er Jahren von europäischen Einwanderern besiedelt. Am 6. April 1858 gründete das Dakota County Board of Commissioners die Union Township. Als 1858 die Kommission erneut zusammentrat und die Gebietsgrenzen neu setzte, wurde die neue Lebanon Township gegründet. Am 11. Mai 1858 fand die erste Gemeindeversammlung statt. 1881 lebten in der Township 252 Einwohner.

In den 1950er Jahren begann die Entwicklung der Township zur Stadt. Nachdem die Zahl der Einwohner 1960 noch bei 585 lag, wurden neue Baugebiete ausgewiesen und erschlossen. 1968 wurde durch eine Abstimmung die Gründung eines Dorfes mit dem Namen Apple Village beschlossen. Am 1. Januar 1969 nahm der neue Bürgermeister und die vier Gemeinderäte ihre Arbeit auf. 1974 erhielt Apple Valley die Stadtrechte. Apple Valley entwickelte sich als Vorort der Twin Cities zu einem der am schnellsten wachsenden Städte in Minnesota, welches sich erst in den 1990er Jahren aufgrund der knapp werdenden Baugebiete abschwächte.

Basierend auf dem Artikel Apple Valley (Minnesota) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen