Flagge von Niederlande

Niederlande

Hauptstadt
Amsterdam
 
Fläche
33.873 km²
 
Bevölkerung
16.367.000
 
pro km²
483 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
06.04.2020
23:34
 
 
+
»
 

Sehenswürdigkeiten

 • Paleis Noordeinde – Regierungssitz der Königlichen Familie
 • Binnenhof – Mittelalterlicher Gebäudekomplex mit Sitz der niederländischen Regierung. Den Mittelpunkt bildet der Rittersaal.
 • Mauritshuis – Ehemaliges Wohnhaus von Johan Maurits van Nassau Siegen, beherbergt heute eine bedeutende Sammlung flämischer und holländischer Malerei mit Werken von u.a. Rembrandt und Jan Vermeer
 • Friedenspalast (Vredespaleis) – sehenswertes Neorenaissance-Gebäude (1907–1913), Sitz des Internationalen Gerichtshofs und der Haager Akademie für Völkerrecht
 • Haags Gemeentemuseum – mit vor allem Kunst aus dem 20. Jahrhundert
 • Panorama Mesdag – das 1881 vom Haager Maler Hendrik Willem Mesdag vollendete Panorama. In den 1990er Jahren restauriert.
 • Madurodam – eine Miniaturstadt, die wichtigste Freizeit-Anlage der Stadt
 • Gevangenpoort – ehemaliges Schlosstor und Gefängnis, heute Foltermuseum.
 • Oude Stadhuis – Altes Rathaus, erbaut 1561 bis 1565.
 • Grote Kerk/St.Jakobskerk – Stadtkirche aus dem 14. Jahrhundert mit 100 m hohem, sechseckigem Turm.
 • Escher-Museum (Im ehemaligen Palais der Königin Emma)
 • Spinozahuis – Wohnhaus des niederländischen Philosophen Baruch Spinoza (1632–1677).
 • Kommunikationsmuseum, Museum voor Communicatie – interaktives Museum der Geschichte und Technik der Kommunikation.
 • Rijksmuseum Den Haag – bedeutende Sammlung französischer und niederländischer Gemälde mit Werken von Barbizon, Corot, Rousseau, Delacroix, Maris und Israëls.
 • Kloosterkerk – älteste Kirche der Stadt, um 1400 errichtet, bis 1583 Teil des Dominikanerklosters.
 • Nationales Literaturwissenschaftliches Museum, Letterkundig Museum
 • Nieuwe Kerk – Kirche aus dem 17.Jh., Grabstätte Spinozas und der Gebrüder Cornelius und Johan de Witt.
 • Catshuis – Amtssitz des Premierministers.
 • Congresgebouw/NCC – größtes Kongressgebäude der Niederlande.
 • Haagse Bos – 2 km lange, prächtige Parkanlage westlich von Huis ten Bosch.
 • mehrere schöne alte Häuser und Alleen, verbreitet über die Stadt
 • Scheveningen – Geschichtsträchtiger Seekurort mit historischem Kurhaus
 • Haagse Markt – riesiger Markt mit exotischen Gemüse- und Obstsorten, auch bekannt für sein reichhaltiges Fischangebot, gelegen im Stadtteil Transvaal
 • Fotomuseum – wechselnde Ausstellungen mit Werken zeitgenössischer oder verstorbener Fotografen, gelegen neben dem Gemeentemuseum

Basierend auf dem Artikel Den Haag der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen