Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.08.2019
01:06
 
 
+
»
 

Geographie

Montcusel liegt auf 610 m ü. M., etwa 11 km nördlich der Stadt Oyonnax (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im Jura, in einer Talmulde auf der Höhe zwischen den Tälern von Ain im Westen und Bienne im Osten, nordöstlich des Stausees Lac de Coiselet.

Die Fläche des 9,55 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des französischen Juras. Begrenzt wird das Gebiet im Westen vom Tal des Ain, im Süden und Osten von demjenigen der Bienne. Der Gemeindeboden umfasst jedoch ausschließlich die Höhenrücken von Montcusel und reicht nirgends bis an die Flussläufe hinunter. Die Höhen werden untergliedert durch Mulden und Talsenken. Sie sind überwiegend bewaldet (Bois de Charveron), während die Siedlungen in Rodungsinseln errichtet wurden. Mit 809 m ü. M. wird auf dem Hügel nördlich des Dorfes die höchste Erhebung von Montcusel erreicht. Gegen Süden fällt der Höhenrücken mit einer Felswand zum Durchbruchstal der Bienne ab. Das Gebiet von Montcusel ist Teil des Parc Naturel Régional du Haut-Jura.

Zu Montcusel gehören neben dem eigentlichen Dorf auch verschiedene Weiler und Einzelhöfe, darunter:
 • Nezan (625 m ü. M.) auf einem Plateau östlich des Ain-Tals
 • Grand-Serve (725 m ü. M.) auf einer Anhöhe östlich des Dorfes, hoch über dem Tal der Bienne

Nachbargemeinden von Montcusel sind Lect und Martigna im Norden, Jeurre im Osten, Lavancia-Epercy im Süden sowie Chancia im Westen.

Basierend auf dem Artikel Montcusel der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen