Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
03.03.2021
22:16
 
 
+
»
 

Sehenswürdigkeiten

Die Dorfkirche von Moye wurde 1837 errichtet. In verschiedenen Weilern befinden sich Kapellen, darunter die Kapelle Notre-Dame-du-Sacré-CÅ“ur (1833) in Poisu. Auf dem Gemeindegebiet gibt es mehrere Schlösser und Herrschaftshäuser, beispielsweise das ehemalige Château de la Palud (heute ein Landwirtschaftsbetrieb), das Château de Novery und die Schlösser von Montprovent und Mossières. Bei Saint-Ours bestand im Mittelalter ein Priorat.
Mit 990 Einwohnern (2004) gehört Moye zu den kleinen Gemeinden des Département Haute-Savoie. Im Verlauf des 19. und 20. Jahrhunderts nahm die Einwohnerzahl aufgrund starker Abwanderung kontinuierlich ab (1861 wurden in Moye noch 1265 Einwohner gezählt). Seit Beginn der 1980er Jahre wurde jedoch wieder eine deutliche Bevölkerungszunahme verzeichnet.

Basierend auf dem Artikel Moye der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen