Flagge von Bulgarien

Bulgarien

Hauptstadt
Sofia
 
Fläche
110.910 km²
 
Bevölkerung
7.671.000
 
pro km²
69 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.04.2024
00:20
 
 
+
»
 

Geschichte

Erstmals erwähnt wurde die Stadt unter der Herrschaft des Byzantinisches Kaisers Basileios II., als dieser 1018 die gesamte Region den Bulgaren entriß.

Unter der seit 1393 währenden Herrschaft der osmanischen Türken wurde die Region Mehomia genannt. Zahlreich Bulgaren traten zum Islam über (Pomaken), erst 1893 und 1903 beteiligte sich Raslog an bulgarisch-nationalistischen bzw. mazedonisch-nationalistischen Aufständen, die von Türken und Pomaken zusammengeschossen wurden.

Im ersten der Balkankriege besetzten bulgarische Truppen 1912 die Stadt, die gesamte Region Blagoewgrad fiel 1913 endgültig an Bulgarien.

Basierend auf dem Artikel Raslog der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen